AHS in Social Networks




Pressemitteilung vom 30.05.2017
Uni Kassel schafft den Sprung in die Endrunde


Bild: AHS (Archivbild)
Am vergangenen Montag gelang sowohl den Damen als auch den Herren die Qualifikation für die Endrunde zur Deutschen Hochschulmeisterschaft Handball in Essen.

Das Qualifikationsturnier wurde an der Uni in Marburg ausgetragen. Auch mit dabei waren neben unseren Studierenden aus Kassel das Herren- und Damenteam der Uni Göttingen. Die Kasseler Damen zogen mit einem Sieg gegen die Uni Göttingen und einem Unentschieden gegen die Uni Marburg in die Endrunde ein. Ihre männlichen Teamkollegen erreichten durch zwei Siege den ersten Platz und qualifizierten sich so ebenfalls für die Endrunde.

Die Deutsche Hochschulmeisterschaft Handball wird jährlich vom Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh) an unterschiedlichen Standorten ausgetragen. Im Wettbewerb Handball gibt es dieses Jahr eine Vor- und eine Endrunde. Die jeweils Gruppenersten qualifizierten sich für die Endrunde. Diese findet vom 23.06-25.06.17 in Essen statt. 

Mit dabei waren

Damen:
Hanna von Dalwig, Maria Kiwa, Jana Pollmer, Julia Waschinger, Jana Schröder, Laura Nolte, Kathi Wieck, Alicia Scheele, Luisa Teichmann, Lea Willer, Laura Israel, Kerstin Neutze, Hannah Berg, Christin Schäfer, Charlotte Knodt

Herren:
Max-Malte Wagenführ, Tomy Stein, Sebastian Bruns, Eugen Gisbrecht, Fynn Welch, Cornelius Feuring, Kevin Trogisch, Sven Vogel, Sven Wiegel, Felix Rehberg, Fabian Meyfarth, Max Suter


zurück   |   nach oben

 

Fragen, Probleme, Kommentare, Anregungen? Mail an hochschulsport.at.uni-kassel.de

Programm Sommerpause 2017:

Events & Turniere Hinweis:
Das Semesterprogramm findet noch bis einschließlich 23.07.2017 statt! Weiter geht's dann nach der Sommerpause am 04.09.2017. Wer nicht solange warten möchte, kann sich jetzt schon zu den nachfolgenden Sportangeboten anmelden und bereits ab dem 24.07.2017 loslegen...

Angebote in Kassel Kompaktkurse Exkursionen Angebote in Witzenhausen
Das AHS-Programm der Sommersemesterferien (gültig vom 04.09. bis 15.10.2017) ist hier als *.pdf verfügbar:Semesterferienprogramm

nach oben