AHS in Social Networks




Pressemitteilung vom 27.06.2017
DHM Handball - Endrunde in Essen


Bild: AHS (Archivbild)
Die Universität Kassel war am vergangenen Wochenende seit langer Zeit wieder an der Deutschen Hochschulmeisterschaft im Handball vertreten - dieses Mal sogar mit zwei Teams. Jeweils die Frauen und Herren hatten sich in der Vorrunde für das Turnier in Essen qualifiziert.
Die Universität ist stolz auf die Teilnahme!
Während die Herren am Samstag ihre beiden Gruppenspiele verloren und ausschieden, gewannen die Frauen zwei der vier Spiele und wurden guter Drittplatzierter. Meister bei den Herren wurde die Uni Bochum, bei den Frauen setzte sich souverän die Mannschaft aus Köln durch. Glückwunsch an beide Teams!

Ergebnisse der beiden Kasseler Teams:
Frauen:
WG Wiesbaden - Uni Kassel 25:12
Uni Kassel - WG Würzburg 20:19
Uni Bayreuth - Uni Kassel 16:22
Uni Kassel - WG Köln 9:23
Herren:
Uni Duisburg- Essen - Uni Kassel 23:19
Uni Kassel - TU Berlin 20:26

zurück   |   nach oben

 

Fragen, Probleme, Kommentare, Anregungen? Mail an hochschulsport.at.uni-kassel.de