AHS in Social Networks




Pressemitteilung vom 20.12.2017
The idea is not to block every shot


Bild: AHS
Am heutigen Weihnachtsturniertag des Kasseler Hochschulsports kamen wieder viele Sportbegeisterte in die Auesporthalle, um zwei spannenden Turnieren zuzuschauen. Auf der einen Seite brachten die Spielerinnen und Spieler die Frisbee Scheibe in die Endzone des Gegners, auf der anderen Seite lieferten sich große Jungs und Mädchen in noch größeren Klamotten schweißtreibende Duelle beim Basketball.

Beim Ultimate Frisbee treten wie jedes Jahr richtige Könner gegeneinander an. Bei dem Endzonenspiel konnte man wieder präzise ‚Pässe‘, schnelle Sprints, Finten und herausragende Catches bestaunen. Die Spielerinnen und Spieler wurden von dem begeisterten Publikum vom Hallenrand aus angefeuert. Auch diesmal sorgten die vielen Helferinnen und Helfer der Teams für eine gute Versorgungslage. Hot Dogs und selbstgemachter Kuchen sowie vielfältige Durstlöscher konnten im Vorraum der Halle für kleines Geld erworben werden.

Wechselte man zum städtischen Teil der Auesporthalle ließ bereits die Musik schon vernehmen, um welche Sportart es sich hier handeln muss. Beim diesjährigen Basketballturnier nahmen 12 Mannschaften teil, geschiedst von zwei ausgebildeten Referees, um sich professionelle Spiele zu liefern. Nach der Gruppenphase wurden die Halbfinals ausgetragen, welche die Mannschaften von ‚Sharing is Caring‘ und ‚Bafang‘ gewannen. In diesem Finale wurden keine Freundschaften geschlossen. Während das gesamte Turnier eigentlich fair und freundlich verlief, schenkte man sich im letzten Spiel nichts mehr. Am Ende entschieden die Jungs von ‚Sharing is Caring‘ das diesjährige Basketballweihnachtsturnier für sich und konnten den Pokal in Empfang nehmen. Auf den dritten Platz schaffte es das Team ‚All defensive 1st team‘ gefolgt von ‚shaqin a fool‘.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Organisationsteam, unter dessen Leitung die Turniere in der Form nicht ausgetragen werden könnten!

Wir freuen uns auf einen letzten spannenden Turniertag und darauf, euch in der im Anschluss stattfindenden Sportlerparty zu sehen!

zurück   |   nach oben

 

Fragen, Probleme, Kommentare, Anregungen? Mail an hochschulsport.at.uni-kassel.de